So., 27. Juni | Theater am Gleis

MITreden

MITreden der DOXS Tanzkompanie in Winterthur DOXS tanzt – du entscheidest wie’s weitergeht! Sollen die Tänzerinnen vom Boden angezogen werden oder wie ein Ballon in die Höhe entschweben? In Zeitlupe oder Affenzahn? Swing oder Walzer? Du darfst bestimmen und den Abend mitgestalten.
MITreden

Zeit & Ort

27. Juni, 19:00
Theater am Gleis, Untere Vogelsangstrasse 3, 8400 Winterthur, Schweiz

Zum Stück

Tanz bewegt sich zwischen den Zeilen

Verstehst du Tanz? Kannst Du ihn «lesen»? Manche empfinden Tanz immer noch wie eine Fremdsprache, die sie nicht erlernt haben und wirkt ähnlich wie das Hochdeutsche auf Schweizer*innen: eine klar verständliche Sprache, aber man fühlt sich in ihr einfach nicht «zu Hause».

MITreden entführt das Publikum in eine bewegte Welt zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein und zeigt, wie die Kunstform Tanz kommuniziert und verstanden werden kann. In diesem visuellen und emotionalen Erlebnis wird das Publikum zu aktiv Beteiligten, indem es über den Verlauf der Vorstellung kreativ mitentscheidet. Ein Tanzstück zum Teil haben und Teil nehmen.

Für Kinder ab 10 Jahren geeignet

Choreografie / Konzept: DOXS, Carina Neumer

Assistenz: Xenja Füger

Tanz: Oriana Bräu-Berger, Xenja Füger, Carina Neumer, Stefanie Olbort

Technik/Musik: Janic Haller

Kostümdesign: Sandra Klimek – Lieblings Schaffhausen

Dramaturgische Unterstützung: Wanda Puvogel

Outside Eye: Angelika Ächter

Illustration/Bühnenbild: Levin Bräu – nordschwarz 

Produktion/Organisation/Marketing: DOXS Verein

TICKETS 

mehr Infos unter:

http://www.doxs-tanzkompanie.ch

www.theater-am-gleis.ch

Unterstützt von: Kulturförderung Stadt Winterthur, Kulturförderung Stadt Uster, Windler Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Hans Walter Brühlmann Stiftung, TanzTraum Uster, Jugglux, Migros Kulturprozent, natürli Züri (weitere folgen)

Diese Veranstaltung teilen